Kurse

✘ Geburtsvorbereitungskurs

Die ideale Zeit für die Anmeldung zur Geburtsvorbereitung liegt zwischen der 6. und 10. Schwangerschaftswoche. Mein Kurs umfasst insgesamt mind. 11 Stunden und beinhaltet zwei Abende mit Partner. Inhaltlich ist der Kurs so gestaltet, dass Sie theoretisches Wissen rund um die Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen erwerben.

Gleichzeitig wird das theoretische Wissen durch praktische Übungen unterstützt, wie beispielsweise durch Massagen, Atemübungen, Entspannungstechniken, Körperwahrnehmungsübungen und Gebärpositionen. Auch für die Beantwortung ihrer Fragen ist immer genügend Zeit.

  • Die Kosten für den Kurs übernehmen die Krankenkassen.
  • Der Partnerbeitrag von 60.- € wird von den meisten Krankenkassen rückerstattet.
  • Vorherige Anmeldung ist erforderlich

✘ Rückbildungsgymnastik

Ein Baby zu bekommen verändert nicht nur Ihr Leben, sondern auch Ihren Körper und Ihr Körpergefühl.

Noch ist der Beckenboden instabil, das Gewebe des ganzen Körpers aufgelockert und die Bänder sind leicht überdehnbar, wodurch das Verletzungsrisiko steigt.

Beginnen Sie nicht mit irgendeinem Sport. Machen Sie Rückbildungsgymnastik!

6-8 Wochen nach der Geburt können Sie mit der Rückbildungsgymnastik beginnen. Wir stärken den Beckenboden, den Bauch und den Rücken, trainieren die Ausdauer und beenden jede Stunde mit einer Entspannungs- oder Massageübung.

Der Kurs beinhaltet 8 Termine á 1 1/4 Std.

✘ Babymassage

„Berührt, gestreichelt und massiert werden,
 das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine.“

Frédérick Leboyer

Durch die Babymassage gewinnen Sie Selbstvertrauen im Umgang mit Ihrem Baby. Die Massage wird zum Kommunikationsmittel und stärkt die Beziehung zwischen Mutter/Vater und Kind. Sie vermitteln Ihrem Baby ein Bewusstsein von Liebe, Annahme und Geborgenheit und darüber hinaus trägt die Babymassage zu einer besseren Durchblutung, Verdauung und Entspannung Ihres Kindes bei.

Der Kurs beinhaltet 4 Stunden und kostet 60,- €, inkl. Öl und Skript.
Hier können Sie sich unkompliziert und papierlos für Kurse anmelden.

Sie suchen eine Hebamme?

Hier können Sie ganz einfach testen, ob ich für Frauen mit Ihrem errechneten Geburtstermin noch Kapazitäten habe.

Impressionen aus der Hebammenpraxis